Plasma spenden, Leben retten und Bonus erhalten – das geht im DRK-Institut in Cottbus.

Komm in den Kreis der Lebensretter!

Mit einem spektakulären Hechtsprung ein Kind vor dem nahenden Auto retten, in ein brennendes Haus stürmen, auf hoher See zum Rettungsschwimmer werden – es gibt viele Beispiele, wie Menschen anderen das Leben gerettet haben. Doch es geht auch einfacher. Nämlich ganz bequem im Liegen, innerhalb von 45 Minuten und bis zu 60 Mal im Jahr – bei einer Blutplasmaspende!

Warum sind Plasmaspenden wichtig?
Blutplasma macht etwa 55 Prozent des Blutes aus und besteht selbst zu etwa 90 Prozent aus Wasser. Die restlichen zehn Prozent sind Nährstoffe, Hormone, Mineralien und über 100 verschiedene Eiweißstoffe, die zum Beispiel zur Blutgerinnung und Abwehr von Infektionen lebenswichtig sind. Nicht alle Menschen produzieren genug dieser Inhaltsstoffe. So ist insbesondere bei großen Blutverlusten, Gerinnungsstörungen, Verbrennungen oder Immunkrankheiten die Hilfe durch gespendetes Blutplasma überlebensnotwendig. Hier kommst du ins Spiel – werde auch du mit deiner Plasmaspende zum Lebensretter!

Wie läuft eine Plasmaspende ab?
Der Ablauf einer Plasmaspende ist ganz einfach: Vereinbare zunächst telefonisch einen Termin. Vor Ort findet dann eine sorgfältige Voruntersuchung statt. Ist dabei der Gesundheitscheck okay, kann das Spenden beginnen! Insgesamt solltest du etwa 45 Minuten einplanen. Wichtig ist es, schon vor der Spende viel zu trinken (1,5 bis 2 Liter) und reichhaltig zu essen. Im Anschluss erhältst du für deine Plasmapende gemäß dem Transfusionsgesetz eine Aufwandsentschädigung. Außerdem kann es sich für dich lohnen, dich bei deiner Krankenkasse über eventuelle Prämien und Boni zu informieren, die manchmal mit dem Plasmaspenden einhergehen.

Wo und wann kann man spenden?
Institut für Transfusionsmedizin Cottbus
Thiemstraße 105, 03050 Cottbus
Plasmaspende: Mo & Mi 12-19 Uhr, Di & Do 7-19 Uhr, Fr 7-15 Uhr
Blutspende: Mo & Mi 15-19 Uhr, Fr 7-10 Uhr
Termine: können vor Ort und telefonisch unter der 0355 49950 vereinbart werden.

Mehr Informationen